Die erste Loxone Komponente ist verbaut

Bautag: 129

Juhuuu, es ist endlich soweit, die erste Loxone Komponente ist verbaut... Sie ist zwar recht klein, aber sie trägt groooooße Verantwortung.

IMG_1453

Der erste 1-Wire Temperaturfühler wurde in der Küche verbaut.

Ich war mir nicht ganz sicher ob diese Temperaturfühler nun im Parasitären Modus (Datenleitung + Masse) oder eben nicht (Datenleitung + Stromversorgung 5v + Masse) verbaut werden, aber ich glaube da wir mit einem Kompetenten Elektriker arbeiten, war das wahrscheinlich gar kein Thema.

IMG_1455

Und der Elektriker hat auch sonst noch ein paar Sachen mitgebracht. Schalter, Steckdosen und Klemmen. Die Ventile im Heizkreisverteiler sind ebenfalls schon an Netz angeschlossen, aber noch nicht Montiert. So langsam wirds!

IMG_1462 IMG_1463

2 Responses to “Die erste Loxone Komponente ist verbaut”

  1. Jochen sagt:

    Ist der 1-Wire-Fühler in der Hohlwanddose geblieben und dann noch ein Taster eingebaut worden? Oder wurde die Hohlwanddose nur für den Fühler vorgesehen und es kam eine Blende mit Lüftungsschlitzen aus der Schalterserie drauf?

    • Dave sagt:

      Es wurde ein Taster in die Dose eingebaut. Überall wo diese Temperaturfühler verbaut wurden, wurde anschließend ein Taster drauf gesetzt. Da der Taster nicht komplett abschließt, passt das sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.