Umbaumaßnahmen

Bautag: 80

Tja, da ist man(n) total Stolz darüber, dass erste Mal in seinem Leben ein paar Kabel durch Leerrohre gezogen zu haben und verlässt den bau mit diesem Bild vor Augen...

Gezogene Kabel schön aufgerollt

Und hat die Küche noch so in Erinnerung

Küche

Und beim nächsten besuch im (eigenem) Haus, kommt man den Flur rein und sieht das:

Umbaumaßnahmen Umbaumaßnahmen die 2te Umbaumaßnahmen die 3te Umbaumaßnahmen die 4te Umbaumaßnahmen die 5te

Erst beim zweiten mal hinsehen ist mir aufgefallen, dass gekehrt und aufgeräumt wurde, aber mit dem ersten Gedanken im Kopf, dass jemand in einen Neubau eingebrochen hat, fühlte ich mich nicht so dolle 😕.

Also, es wurde zusammengekehrt und auch aufgeräumt. Die Leerrohr stücke im Wohnzimmer sind mit Klebeband zusammengewickelt worden. Alles scheint also geplant gewesen zu sein, und als hätte das ein Fachmann gemacht. Alles erst mal gut. ABER VIEBROCK, WARUM REDET DENN KEINER MIT UNS? Ist das wirklich so schwer, wenn Ihr dem Elektriker mitteilt, dass er etwas ändern soll, uns eine SMS oder Email zu schreiben... Ich brauch kein "Hallo", kein "Sehr geehrter irgendwas", keine Grüße oder Emailkopf- oder Fuß, nur hätte ich gern sowas gewusst!

Da in der Küche zu viele Leerrohre auf zu engem Raum waren, hat Viebrock entschieden, dass diese wo anders her gelegt werden soll. Okay, kann ich nachvollziehen, wir haben aber schon Kabel gezogen!!11

Ich habe jetzt von diversen stellen her gehört, dass die Kommunikation bei Viebrock sehr zu wünschen übrig lässt, aber das übertrifft alles. Man sagte uns vor der Winterpause, dass wir in der Winterpause problemlos Kabel ziehen können. Wie gut, dass ich vor lauter Paranoia, im Keller, 4,5m Netzwerkkabel habe überstehen lassen, da ich mir noch nicht sicher war wo der Serverschrank hin kommt, sonst wären die Kabel jetzt zu kurz und ich hätte 100m Cat7 Duplex Kabel für in die Tonne, da wir die kürzesten Strecken als erstes gemacht haben!

Also gut, genug aufgeregt... Was ist jetzt also der Plan? Die Leerrohre die durch die Küche laufen, werden jetzt im Flur durch ein neues Loch in den Keller geführt. Dafür wurde dann eine Kernbohrung durchgeführt.

Kernbohrung

Wer die Kosten dafür trägt, da bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Kommunikation ist ja so kompliziert, nicht wahr Viebrock 😡?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.